Herz und Pumpe

 

Das Herz - Eine Pumpe 

 

... das ist doch das gleiche - das Herz ist die Pumpe... nicht wahr ?

Erzähle doch mal - was weißt du alles über dein Herz ?

Mein Herz ist eines meiner wichtigsten Organe - es ist nahezu unentbehrlich wenn es darum geht, das kostbare Lebenselexier Blut literweise tagein tagaus durch unseren Organismus zu pumpen aber... wie schafft es das eigentlich ?

Um wieviele Liter Blut geht es hier denn ? - Sind es am Tag 100, 1000 oder sogar 100000 Liter ?

Ich hab mal gelesen dass der Durchschnittsmensch ca. 6 Liter Blut im Kreislauf hat. Würde er an einer der Hauptschlagadern empfindlich verletzt werden, würde er ohne Hilfe innerhalb weniger Minuten ausbluten. Nehmen wir dafür mal 5 Minuten an. Das würde bedeuten dass für das einmalige durchpumpen der 6 Liter Blut durch den menschlichen Kreislauf ca. 5 Min benötigt werden würden.

Dann musst du jetzt nur noch ausrechnen wieviele Minuten ein Tag hat und das Ergebnis durch 5 teilen.

Ich habe hier die Minuten: Es sind 60x24 = 1440 Min/Tag und 1440 / 5 = 288 Min . Ich muss diese jetzt nur noch mit der Literzahl 6 multiplizieren: 288x6 = 1728 Liter. Wird tatsächlich soviel Blut täglich durch den Menschen gepumpt ?

Wäre es nicht interessant zu erfahren was uns offizielle Wissensseiten aus dem Internet über das Herz und die täglich zirkulierende Blutmenge zu sagen haben ?

Aber sicher !

Es sind 5-6 Liter Blut im Menschen. Rauszufinden wie lange es dauert bis ein gefährlich verletzter Mensch verblutet ist war nicht so einfach... aber es werden i.d.R. 5 bis 10 Min angegeben. Auf einer Seite wird angegeben, dass ca. 4 Liter Blut pro Minute durch den Körper fliessen und die Gesamtmenge pro Tag wird mit 5600 bis 6500 Liter Blut angeben. Pro Herzschlag werden ca. 70ml Blut befördert - hab ich gelesen. Viel Spaß beim Rechnen !

Ich übernehme einfach mal den Wert 4 Liter / Minute und multipliziere das mit den 1440 Minuten pro Tag. Das ergibt 5760 Liter / Tag, die das kleine Herz pumpen muss. Wie gross ist eigentlich so ein Durchschnittsherz und was unterscheidet es zum Beispiel zum Bizeps Muskel im Arm ?

Es ist ungefähr genau so gross wie der Oberarmmuskel und es könnte ungefähr genau soviel Leistung bringen.

Was heißt könnte ?

Das soll heißen, dass der Herzmuskel laut Schulbuch eine viel größere Leistung erbringt als ein Oberarmmuskel wie der Bizeps jemals in der Lage wäre zu erbringen.

Und wie kann das sein ? Warum übersäuert der Herz-Muskel bei soviel mehr Leistung nicht ?

Weil das Herz gar nicht pumpt...

Es pumpt nicht ? Wie wird dann das ganze Blut umgewälzt und warum fühlen wir einen Puls und können den Blutdruck messen ?

Das Blut wird durch ein aufwendiges Kapillarsystem in Bewegung gehalten. So wie ein Baum  mehrere 100 Liter Wasser über das Wurzelsystem aus dem Erdreich aufnimmt und in die Blätter fördert wird in deinem Körper durch die immer feiner werdenden Verästelungen der Kapillare eine Saugwirkung erzeugt, durch die frisches Blut zu den Organen/Zellen geliefert wird. 

Und welche Aufgabe hat dann noch das Herz  ?

Es reguliert den Blutstrom. Ist der Blutdruck niedrig ist die Herzdurchlassöffnung (Muskel) geweitet/lgelockert/entspannt - ist der Blutdruck hoch wird der Durchfluss durch pulsierende Verengungen reguliert.

Bedeutetd dies, dass das Herz nur auf den Blutdruck reagiert und als Blutstrom Regulator wirkt ?

JA, hier ein Beispiel: Du hast normalen Blutdruck - du bist nicht aufgeregt. Du/Dein Körper sendet normale Signale und das Herz reagiert mit entspanntem Muskel was einen normalen/beruhigten Blutdruck zur Folge hat. Jetzt passiert etwas - du lenkst gerade ein Fahrzeug und kommst in eine gefährliche Verkehrssituation die sofortige Reaktionen von deinem Körper erfordert. Jetzt sendest du/Dein Körper/Gehirn Signale an das Herz und der Muskel zieht sich pulsierend zusammen. Durch die ständigen Verengungen wird der  Blutdruck erhöht und die Umlaufgeschwindigkeit des Blutes erhöht sich somit. Die Organe werden jetzt besser/schneller mit frischem Blut und ausreichend Sauerstoff versorgt. Dadurch wird dein Körper auf volle Reaktionsbereitschaft gesetzt und kann optimal mit der Gefahrensituation umgehen.

Aber warum hört man das Herz bei hohem Blutdruck dann schlagen/pumpen ?

Dieses Pumpgeräusch kommt von den Schließsequenzen des Herzmuskels - dass heißt dieser Schließmuskel erweitert und verengt sich ständig. Durch die Häufigkeit und die Intensität dieses Prozesses wird der Blutdurchfluss geregelt. Als gutes Beispiel kann das Blasen in eine Trillerpfeife dienen. Je stärker reingeblasen wird desto stärker/schneller springt die Kugel in der Pfeife im Luftkanal hin und her und regelt dadurch den Auslass-Luftstrom.

Dann ist ein Herzschrittmacher ja gar nicht so kompliziert. Warum ist der dann so teuer ?

Woher willst du wissen was ein Herzschrittmacher kostet ?

Stimmt, ich weiß es nicht und es läßt sich auch nur schwer/nicht googeln